A posteriori error estimation and adaptive FEM
Summer term 2021 (3 VO + 1 UE)

Organization (as agreed with the participants)

Topics

Goal (in German)

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen an ein aktives Forschungsgebiet der Numerischen Analysis herangeführt werden. Nach einer kurzen Wiederholung der Finite Elemente Methode (FEM) zeigen wir, wie man a-posteriori Fehlerschätzer für elliptische Probleme herleitet, mathematisch fundiert und zur adaptiven Gittersteuerung einsetzen kann. Wir formulieren und beweisen Konvergenz von solchen adaptiven Verfahren und optimale Raten bezüglich der Dimension des FEM-Raums und den Rechenkosten.

Aufbauend auf der Vorlesung können, Interesse vorausgesetzt, Themen für Bachelor-Arbeiten, Master-Arbeiten und Dissertation vergeben werden.

Schedule & lecture notes

Date Topic Link
05.03.2021First meeting (agreement on language, topics, and schedule)