Stand: 06.12.2018   download this page as pdf

[info]   NEWS:      

LVA im STEOP-Pool!

Lösungen zur 5. Übung: siehe Gruppeneinteilung, Übungstermine, Aufgaben

Aufgaben zur 6. Übung: siehe Gruppeneinteilung, Übungstermine, Aufgaben


 

103.088 UE (1std Übung, Wintersemester 2018/19)
Analysis I für TPH, UE
TISS-Homepage



Pflichtfach für das   Bachelor-Studium der Technischen Physik (E 033 261) im 1.Semester
                          

[info]  Lehrziel, Inhalt   

Praktische Umsetzung und Vertiefung des Stoffes der Vorlesung 103.057 / Analysis I für TPH; Lösung von Beispielen.
(Grundlagen, reelle Zahlen, Folgen, Reihen, Differential und Integralrechnung.)

[info]  Vortragende   

  Ao.Univ.Prof. Dr. W.Auzinger
 
Georg
  Georg Hufnagl (Tutor)
Alexander
  Alexander Reich, Mag.art. (Tutor)
Lorenz
  Lorenz Riess (Tutor)  
Stefan
  Stefan Schrott (Tutor)


Sekretariat: Freihaus, Turm A, 6. Stock
 Ursula Schweigler

Öffnungszeiten: MO-DO 9:00-12:00, 13:00-17:00; FR 9:00-12:00

[info]  Vorbesprechung   

am Beginn der Vorlesung

[info]  Anmeldung / Organisatorisches   

Anmeldung über TISS für eine der von einem/r Tutor/in geleiteten Übungsgruppen, siehe Gruppeneinteilung, Übungstermine, Aufgaben .

Frist für die Anmeldung: DO 04.10.2018 bis FR 12.10.2018. Beachten Sie, dass Sie sich nur bis Ende Oktober (ebenfalls per TISS) von der LVA wieder abmelden können.

Besuchen Sie nur die Gruppe, für die Sie angemeldet sind. Allerdings gibt es für wegen Ferial- oder Feiertagen entfallene Gruppen eine Sonderregelung. Diese wird rechtzeitig per TISS-News bekanntgegeben.

[info]  Übungsmodus   

In jeder Übungsstunde werden 10 Beispiele besprochen. Die jeweiligen Aufgaben werden eine Woche vor der Übung unter Gruppeneinteilung, Übungstermine, Aufgaben bekannt gegeben. Dort wird jeweils ein Aufgabenblatt zum Herunterladen bereit gestellt, mit allfälligen Hinweisen zur Lösung.

Die Aufgaben umfassen einerseits typische Beispiele als Vorbereitung für die Tests (siehe Beurteilungsmodus ), die die wesentliche Grundlage für die Gesamtbeurteilung darstellen, und andererseits auch stoffliche Ergänzungen, teilweise auch kleinere numerische Beispiele oder Programmieraufgaben sowie Anwendungsbeispiele.

Diese Aufgaben werden in der Übung besprochen. Es wird ein Übungsmodus verwendet, bei dem die Teilnehmer zur aktiven Mitarbeit motiviert werden sollen:


Ausführliche Lösungen werden jeweils nach der Übungswoche in Form eines aktualisierten Aufgabenblattes mit Lösungen veröffentlicht.

Der Mittelwert der für Tafelleistungen in der Übung vergebenen Punkte wird den bei den Tests erzielten Punkten zugeschlagen. Sie können also im im günstigsten Fall 2 Punkte gewinnen; Verlustpunkte gibt es bei wiederholter Verweigerung oder mehrfacher Abwesenheit. Der Punkteschlüssel für die Gesamtbeurteilung ist unter Beurteilungsmodus angegeben.

Sie dürfen an der Tafel Ihre Notizen verwenden. Sie sollten die Vorführung so gestalten, dass die Gruppenteilnehmer Ihren Ausführungen folgen können. Auch ein nicht perfekter Auftritt kann zu einer 'O.K.' Beurteilung führen, wenn Sie offene Fragen mit dem Tutor und den Kolleg_inn_en konstruktiv ausdiskutieren. (Eine gute Frage oder Kritik kann manchmal gleich viel wert sein wie eine gute Antwort.)

Zusätzliches Übungsmaterial zum Selbststudium, nämlich die Tests mit Lösungen aus den Vorjahren, finden Sie unter Downloads .

[info]  Gruppeneinteilung, Übungstermine, Aufgaben   

Etwa zweiwöchiger Rhythmus, insgesamt über das Semester hinweg 7 Doppelstunden.
Die Übung wird in 8 Gruppen abgehalten, betreut von den Tutoren.

-->
Gruppe 1 (Tutor: Georg) MO 15:15-16:45, FH HS 5, Freihausgebäude (Wiedner Hauptstr. 8) - Turm A, grüner Bereich, 2.OG
Gruppe 2 (Tutor: Alexander) MO 15:15-16:45, FH HS 6, Freihausgebäude (Wiedner Hauptstr. 8) - Turm A, grüner Bereich, 2.OG
Gruppe 3 (Tutor: Stefan) MO 17:00-18:30, EI 5 Hochenegg HS, Elektrot.Institutsg. (Gußhausstr. 25-29), 2.OG
Gruppe 4 (Tutor: Lorenz) MO 17:00-18:30, EI 1 Petritsch HS, Elektrot.Institutsg. (Gußhausstr. 25-29), 2.OG
Gruppe 5 (Tutor: Georg) DI 14:15-15:45, EI 3 Sahulka HS, Elektrot.Institutsg. (Gußhausstr. 25-29), 2.OG
Gruppe 6 (Tutor: Lorenz) MI 15:30-17:00, FH HS 5, Freihausgebäude (Wiedner Hauptstr. 8) - Turm A, grüner Bereich, 2.OG
Gruppe 7 (Tutor: Alexander) DO 15:15-16:45, FH HS 6, Freihausgebäude (Wiedner Hauptstr. 8) - Turm A, grüner Bereich, 2.OG
Gruppe 8 (Tutor: Stefan) DO 18:15-19:45, EI 3a, Elektrot.Institutsg. (Gußhausstr. 25-29), 2.OG


Aktuelle Übersicht, Aufgabenblätter:

Vorbesprechung (am Beginn der Vorlesung)
41.W., 15.-19.10.2018 1. Übung 1. Aufgabenblatt mit Lösungen [pdf]
43.W., 22.-26.10.2018 2. Übung 2. Aufgabenblatt mit Lösungen [pdf]
45.W., 05.-09.11.2018 3. Übung 3. Aufgabenblatt mit Lösungen [pdf]
47.W., 19.-23.11.2018 4. Übung 4. Aufgabenblatt mit Lösungen [pdf]
49.W., 03.-07.12.2018 5. Übung 5. Aufgabenblatt mit Lösungen [pdf]
51.W., 17.-21.12.2018 6. Übung 6. Aufgabenblatt [pdf]
03.W., 14.-18.01.2019 7. Übung

[info]  Beurteilungsmodus   

Es werden 2 verpflichtende schriftliche Tests (mit je 3 Aufgaben) abgehalten. Die Tests dauern 90 Minuten; dafür ist keine separate Anmeldung erforderlich.

Bei den Tests ist die Verwendung eines persönlichen Notizzettels (A5) zulässig. Sonstige Unterlagen sind jedoch nicht gestattet, ebensowenig die Verwendung elektronischer Hilfsmittel jeglicher Art.

Tragen Sie Ihre Lösungen bitte in den vorgegebenen Raster (1 Kästchen pro Teilaufgabe) ein. Sie können sich zuvor auf eigenen Zetteln Notizen machen, diese sind aber nicht abzugeben.

Testtermine und Stoff:

Hörsaaleinteilung für die Tests:

Beurteilungsschlüssel:

Bei jeder Testaufgabe sind maximal 3 Punkte erzielbar, also insgesamt 18 Punkte. Der Mittelwert aus den Tafelleistungen (-1 bis 2 Punkte) wird zum Gesamttestergebnis addiert. Es sind maximal 18+2=20 Punkte erreichbar. Für einen positiven Abschluss der Übung sind mindestens 9 Punkte erforderlich.
≥16.5S1
≥14U2
≥11.5B3
≥9G4
<9N5

Nachtest

Ende Februar 2019 gibt es für Studierende, die einen der Tests versäumt haben oder den positiven Abschluss verfehlt haben, die Möglichkeit, einen Nachtest zu absolvieren:

Termin:

Für diesen Nachtest gilt der gesamte Semesterstoff (3 Aufgaben, Dauer 90 min), ansonsten gelten dieselben Regeln wie für die regulären Tests.

Für die Teilnahme am Nachtest ist eine Anmeldung in TISS bis 15.02.2019 erforderlich (separater Prüfungstermin in TISS). Diejenigen Teilnehmer_innen, die sich bis zu diesem Termin nicht zum Nachtest angemeldet haben, werden aufgrund der am Ende des WS vorliegenden Leistung beurteilt.

Bitte beachten Sie:

[info]  Downloads   

aktuell: WS 2018/19
02.11.2018Test 1 mit Lösungen (3 Gruppen)[pdf]
11.01.2019Test 2
22.02.2019Nachtest
    
Archiv (2015-2017)
Test 1[pdf]
Test 2[pdf]
Nachtest[pdf]

[info]  Tests, Beurteilungen   

[info]  Konversatorium   

In diesem Semester wird kein Konversatorium angeboten.

      top of page